Artikelbeschreibung

Bei Hammerschlaglacken ist das Besondere, dass der Effektgeber silikonhaltig ist. Dieser bewirkt die Krater. In diesen Kratern beträgt die Schichtdicke lediglich 5-10µm, deswegen hat dieser Lack eine mangelnde Wetterbeständigkeit.

Ein wichtiger Aspekt bei dem silikonhaltigem Effektgeber ist, dass der Lack nicht überarbeitbar ist und bei der Applikation strengstens darauf geachtet werden muss, dass keine benachbarten Oberflächen den Sprühnebel abbekommen.Die Applikation erfolgt ausschließlich mit Lackierpistolen. Es entsteht eine glänzende Oberfläche, der Glanzwert kann jedoch aufgrund der Untergrundunebenheiten nicht eindeutig benannt werden.

Durch Klicken auf die blaue Artikelnummer gelangen Sie zu unserer Produktinformation.

Hier gelangen Sie zu unserem Kontaktformular.

unsere Hammerschlaglacke

1K lösemittelhaltig:

OSNALKYD S Hammerschlaglack (Art.-Nr. 8007-0xxxx)

2K lösemittelhaltig:

OSNALUX PUR Hammerschlaglack (Art.-Nr. 8043-0xxxx-0022)

 

 

Zurück zum Seitenanfang